keine Kinderei, sondern ein Straftatbestand

Diesen Artikel hätte ich sehr gern nicht geschrieben. Ich habe mir nicht vorstellen können, dass dies in Dohna passiert.

In der letzten Nacht sind in Dohna geschätzt 50% meiner Wahlplakate gestohlen und zerstört worden, dazu wurden 7 Banner abgerissen und dabei zerstört. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 €.

Meinen Konkurrenten Peter Hauer habe ich heute in Dohna getroffen, auch er beklagt den Verlust einiger Plakate, jedoch nicht in dem Umfang. In Gorknitz hat er selbst einige meiner Plakate wieder aufgehängt. Danke dafür.

Für Hinweise, wer die Werbung beschädigt hat, bin ich dankbar.

Ihr Ralf Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.