Nachwuchssportpreis 2015

Zum 7. Neujahrsempfang konnte ich wieder 2 Nachwuchssportpreise verleihen. Im 4. Jahr nacheinander gibt es nun schon den Preis, der außergewöhnliche sportliche Erfolge im Nachwuchsbereich hervorhebt.

Iris Naumann, 1.FFC Fortuna Dresden Rähnitz, Chemie Dohna, Freiwillige Feuerwehr Dohna
Verena Krupper, Feuerblume e.V.

Iris Naumann, 1.FFC Fortuna Dresden Rähnitz, Chemie Dohna, Freiwillige Feuerwehr Dohna spielt nach dem Weggang aus der D-Jugend vom SV Chemie Dohna in der Saison 2011/2012 beim Frauenfußballverein FFC Fortuna Dresden weiter Fußball.

In der Saison 2013/14 bestritt sie fast alle Spiele im Team der B-Bezirksligamannschaft und half bei der B-Landesligamannschaft als Ersatzspielerin aus. In der Saison 2014/15 nimmt der FFC den Aufstieg in die B-Juniorinnen Bundesliga in Angriff. Seither gibt es nur noch eine B-Mannschaft die zusammen trainiert und die Reserve-Mädchen helfen in der Landesliga Mannschaft der erwachsenen Frauen des FFC aus. Am 19.10.2014 spielte Iris zum ersten Mal in der Landesliga Frauen gegen Wacker Leipzig 90 Minuten durch.

Sportliche Erfolge: 3. Platz in der Bezirksliga und als Reservespielerin Landesmeister & Landespokalsieger Saison 2013/2014.

Das allein ist noch kein Grund für den Preis,

Parallen ging Iris ihren Weg in der Freiwilligen Feuerwehr Dohna. Eintritt Jugendfeuerwehr: 07/2009. Sie nimmt jedes Jahr an dem Wettkampf „Gruppenstafette“ der Kreisjugendfeuerwehr, Winterwanderung der KJF, Orientierungsläufen sowie seit 2 Jahren an der 48h Aktion -welche einen Allgemeinnützigen und Zweck in Gruppenarbeit hat- teil.

Im April 2014 legte sie die Jugendflamme Stufe 1 ab, in den Sommerferien verbrachte sie die erste Ferienwoche in der Landesfeuerwehrschule Nardt um dort die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr abzulegen (ist größte Auszeichnung der Dt. Jugendfeuerwehr).

Im September 2014 wurde sie in die Einsatzabteilung übernommen und absolvierte dann Ihren Truppmann Teil 1 (Grundlehrgang).  Iris ist immer sehr motiviert im Ehrenamt tätig und übernimmt auch selbständig Aufgaben um sich selbst im Wissensstand voranzubringen!

 

Verena Krupper, Feuerblume e.V.

Verena ist Schülerin der 9. Klasse am Schiller-Gymnasium Pirna, trainiert  Karate seit  2008      Rang: Grüner Gürtel (6. Kyu)

Sportliche Erfolge:
2013 Nagai-Cup 3. Platz Kata Einzeln
2013 Kids-Camp 1. Platz Kata Team
2013 Kids-Camp 3. Platz Kata Einzel
2014 Deutsche Meisterschaft 2. Platz Kumite
2014 Deutsche Meisterschaft 3. Platz Kata Team

Kurz zur Erläuterung: Kata ist eine Übungsform, bei der Schrittfolgen und Bewegungen einem vorbestimmten Ablauf folgen müssen, beim Wettkampf treten zwei oder mehrere Karateka nebeneinander an, welche die gleiche Kata durchführen. Die Kampfrichter haben somit den direkten Vergleich in der Ausführung. Beim Kumite treten zwei Gegner gegeneinander an. Gewertet werden hier Ausführung von Angriff und Verteidigung.

Hochachtung und Sport frei

Ihr Dr. Ralf Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .